Rügen Urlaub

im Ostseebad Binz


Kontakt über:

Ramona Andraschek
Am Kleinbahnhof 7
18609 Ostseebad Binz


Tel.: 03 83 93 / 32 904
Fax: 03 83 93 / 32 905

Ferienwohnunb Binz
BueroserviceK7

Büro K7


Wieviel Zeit benötigen Sie für die lästigen aber notwendigen Arbeiten im Büro?



- Vorbereitung der Buchhaltung
- Führung des Kassenbuches
- Ablage der Dokumente und Büroorganisation
- Korrespondenz mit Geschäftspartnern, Angebote erstellen…….

Sie investieren hier wertvolle Zeit, in der Sie eigentlich für ihre Kunden da sein könnten,
oder aber Sie erledigen diese unliebsamen Pflichten in ihrer wertvollen Freizeit oder am Wochenende und ihnen fehlt Zeit für sich und für ihre Familie.

Dann beauftragen Sie jemanden anders damit.
Diese Arbeit erledige ich gerne für Sie.




- Inhouse oder Extern
- Diskret und flexibel
- Vertretung bei Krankheit oder Urlaub ihrer Sekretärin bzw. bei erhöhtem Arbeitsanfall
- Zu einem fairen Preis – auf Stundenbasis

• Sortierung und Ablage Ihrer Belege
• Führung Ihres Kassenbuches
• Rechnungslegung und Schriftverkehr
• Vorbereitende Buchführung


Sie können
• sich auf Ihre Kernkompetenz konzentrieren und alle Vorteile des Outsourcing nutzen
• nur bei Bedarf eine Bürohilfe in Anspruch nehmen
• nur für die Leistungen zahlen, die Sie auch tatsächlich erhalten
• kompetenten und persönlichen Service genießen
• flexibel und gelassen auf Engpässe - egal aus welchem Grunde - reagieren können

Preise



Ihre Zufriedenheit ist unser Ziel
Unsere Leistungen sind vielseitig, spezialisiert
und qualifiziert.
Im persönlichen Gespräch können wir Sie mit
einem für Sie zielgenauen und preisgünstigen
Angebot unterstützen und individuell auf Ihre
Bedürfnisse eingehen.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder
senden Sie mir einfach eine mail unter
email: buero@binz2.de ich melde mich zwecks Terminvereinbarung.

K7 BÜRODIENSTLEISTUNGEN
Ramona Zeuke
Am Kleinbahnhof 7
18609 Ostseebad Binz

Fon: 03 83 93 / 3 29 04
Fax: 03 83 93 / 3 29 05
Handy: 0151 / 22 66 47 66
www.buero.binz2.de •











Rügen von A bis Z: Vilm, Insel

Die Insel ist das Kernstück des Biosphärenreservates Südost-Rügen. Seit 1936 steht sie unter Naturschutz und beeindruckt durch uralte Bäume, seltene Vogel- und Pflanzenwelt. Von 1959 bis 1989 war die 94 ha große Insel Feriensiedlung des DDR-Ministerrates und durfte nicht betreten werden. Die einmalige Natur wird auch heute noch streng geschützt. Nur 30 Personen dürfen von April bis Oktober täglich vom Hafen Lauterbach zur Insel fahren. Die Gäste werden geführt und erhalten Erklärungen. Vilm ist Sitz der internationalen Naturschutzakademie. Eine Schiffsfahrt "Rund um Vilm" ist für Touristen ebenfalls ein Erlebnis und unterliegt keinen Einschränkungen. Diese Fahrten beginnen und enden im Hafen Lauterbach und vom Bollwerk Baabe.