Rügen Urlaub

im Ostseebad Binz


Kontakt über:

Ramona Andraschek
Am Kleinbahnhof 7
18609 Ostseebad Binz


Tel.: 03 83 93 / 32 904
Fax: 03 83 93 / 32 905

Ferienwohnunb Binz
Ferienwohnungen Ostseebad Binz - Insel Ruegen

Ferien im Ostseebad Binz


Liebe Gäste,


wenn Sie einen abwechslungsreichen Urlaub in einem schönen Seebad genießen möchten, sind Sie auf der Ostseeinsel Rügen genau richtig. Alle Möglichkeiten für einen gelungenen Urlaub werden Sie hier finden - und das nicht nur im Sommer, sondern zu jeder Jahreszeit.

Unter den bekanntesten Orten der Insel ist Binz nicht nur das größte, sondern auch das schönste Ostseebad auf Rügen. Der schier endlose weiße, feinsandige Strand, an einer der schönsten Buchten der Prorer Wiek gelegen, ist umgeben von den ausgedehnten Buchenwäldern der Granitz.
Die 4,2 km lange Strandpromenade, die Hauptstraße, die zahlreichen schmucken weißen Häuser in der typischen Bäderarchitektur und die vielen Cafés, Restaurants und Läden laden ein zum Bummeln und zur gemütlichen Einkehr.

Binz ist ein idealer Ausgangspunkt, um die Schönheiten der Insel kennen zu lernen. Hierzu gehört unter anderem der "Rasende Roland", eine dampfbetriebene nostalgische Eisenbahn, sowie zahlreiche Museen und Ausflugsziele, welche auch gut mit Schiffen von der Seebrücke Binz zu erreichen sind.

Wenn Sie sich für einen Ostseeurlaub entschieden haben, würde ich Sie gerne als Gast in einer meiner Ferienwohnungen begrüßen. Mein Haus wurde 2005 erbaut und ist in ruhiger Lage umgeben von Gärten in einer ruhigen Wohngegend.



Die Wohnungen


sind ca. 10 Gehminuten sowohl vom Ortskern als auch vom Strand entfernt, in grüner und ruhiger Umgebung gelegen. Sie verfügen über eine sehr gute Ausstattung und wurden vom Fremdenver-kehrsverein Binz mit dem Prädikat "Drei Sterne" eingestuft.

Sie können wählen zwischen einer kleinen Wohnung für 2 Personen oder einer großen für 3 Personen (Aufbettungen sind möglich). Die genaue Beschreibung entnehmen Sie bitte der jeweiligen Seite.

Fragen Sie auch nach Sonderangeboten, welche ich außerhalb der Hauptsaison gerne auf Ihre Wünsche abstimme.

Auch für Radfahrer und Wanderer gibt es interessante und schöne Ausflugsziele, welche gut mit Fahrten im "Rasenden Roland" kombiniert werden können, beispielsweise nach Hiddensee oder Mönchgut.



Rügenimpressionen

Arkona Leuchttuerme
Arkona Leuchttuerme
Koenigsstuhl Kreidekueste
Koenigsstuhl Kreidekueste
Ostseebad Binz Bummelmeile
Ostseebad Binz Bummelmeile
Ostseebad Binz Seebruecke
Ostseebad Binz Seebruecke

Rügen von A bis Z: Hiddensee, Insel, Seebad

Die rund 18 km² große und knapp 17 km lange Ostseeinsel hat etwa 1.100 Einwohner und ist Rügen westlich vorgelagert. Privater Autoverkehr ist hier grundsätzlich nicht gestattet, es gibt wenige Ausnahmen für den gewerblichen Verkehr. Auf Hiddensee geht man zu Fuß, fährt mit dem Rad oder mit der Kutsche. Die Insel hat eine unverwechselbare vielfältige Landschaft: breite Sandstrände und schroffe Steilufer säumen die Außenküste, weite Wiesenflächen und verschilfte Ufer, die Bodden- und eine Heidelandschaft, die besonders zur Blütezeit einmalig schön ist. Die höchste Erhebung ist der Bakenberg (72 m ü. NN). Der Aussichtspunkt "Inselblick" macht seinem Namen alle Ehre. Auf dem "Schlukswiek"(ca. 70 m ü. NN) befindet sich das "Leuchtfeuer Dornbusch" als Wahrzeichen von Hiddensee und seit 1888 in Betrieb. Fahrgastschiffe und Wassertaxis verkehren zwischen Stralsund, Schaprode, Breege und den Häfen Neuendorf, Vitte und Kloster auf Hiddensee. Die Gemeinde Hiddensee ist ein staatlich anerkanntes Seebad und erhebt eine Kurabgabe sowohl für die Urlauber als auch für die Tagesgäste.